Öffnungszeiten

 

Täglich 10–20 Uhr
(auch an Sonn- und Feiertagen)

 

AUSNAHMEN
An jedem dritten Mittwoch des Monats
ist die Ausstellung zur AfterworkKH bis
22 Uhr geöffnet.

So finden Sie uns

 

Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung
Theatinerstraße 8
(in den Fünf Höfen)
80333 München
T +49 (0)89 / 22 44 12
kontakt@kunsthalle-muc.de

Anfahrt

Thierry Mugler

Couturissime
25.5.2020–13.4.2021

Über die Ausstellung

Die Ausstellung Thierry Mugler: Couturissime präsentiert rund 150 Haute-Couture- und Prêt-à-porter-Outfits des visionären Couturiers, Regisseurs, Fotografen, Parfümeurs und Tänzers, die größtenteils noch nie ausgestellt wurden, sowie Accessoires, Bühnenkostüme, Videos, nahezu unbekannte Entwurfszeichnungen und Archivmaterialien. Zahlreiche Werke berühmter Modefotografinnen und -fotografen runden die Schau ab.

Ein einzigartiges Talent

Mugler war einer der jungen Modeschöpfer, die die Pariser Mode in den 80er- und 90er-Jahren wieder konkurrenzfähig zur New Yorker Coolness und zum handwerklichen Know-how Mailands machten. 1997 öffnete die totgesagte Chambre syndicale de la Haute Couture ihre fest verschlossenen Türen für einige außergewöhnlich progressive Designer, zu denen auch Mugler gehörte – ein historisches Ereignis.

Seine Neigung zum Futuristischen ließ Mugler mit avantgardistischen Techniken und Materialien experimentieren – darunter (Plexi-)Glas, PVC, Kunstpelz, Vinyl, Latex und Chrom. Seine breiten, architektonischen Silhouetten haben die Modegeschichte geprägt. Bis heute beeinflusst er eine ganze Generation aufstrebender Couturiers.

»Mein einziges Maß ist die Maßlosigkeit«

Mit Anleihen aus dem Reich der Tiere und der Mythen, aus der Glamourwelt Hollywoods sowie aus dem Universum moderner Technik und Architektur kreierte er einen Superheldinnen-Look für die starke, moderne Frau. Eine raffinierte Mischung aus Hoch- und Populärkultur zeichnet seine Mode aus, in der veredelte Haute Couture und Drag-Show-Drama zusammentreffen.

Muglers Kreationen wurden von Stars wie Diana Ross, David Bowie, Lady Gaga, Céline Dion oder Beyoncé getragen und von Größen der Modefotografie wie Helmut Newton, Ellen von Unwerth oder Pierre et Gilles in Szene gesetzt. Mit seiner Vorliebe für theatralische Performances inszenierte Mugler einige der spektakulärsten Modenschauen seiner Zeit.

Die Ausstellung wurde initiiert und produziert vom Montreal Museum of Fine Arts in Kooperation mit der Maison Mugler, die das Couture-Erbe des Designers restauriert hat. Kuratiert wurde die Schau von Thierry-Maxime Loriot.

Mehr erfahren Weniger

Alan Strutt, Yasmin Le Bon, Palladium, London, 1997
Evening Standard Magazine, Oktober 1997
Outfit: Thierry Mugler, Kollektion La Chimère, Robe »La Chimère«, Haute Couture Herbst/Winter 1997–1998
Foto: © Alan Strutt

David LaChapelle, Danie Alexander
London Sunday Times, Mai 1998
Outfit: Thierry Mugler, Kollektion Jeu de Paume, Haute Couture Frühjahr/Sommer 1998
Foto: © David LaChapelle

Ellen von Unwerth (*1954), Eva Herzigová
hinter den Kulissen der Thierry Mugler Fashion Show, Paris, 1992
Silbergelatineabzug
Outfit: Thierry Mugler, Kollektion Les Cow-boys, Prêt-à-Porter Frühjahr/Sommer 1992
Foto: © Ellen von Unwerth

Dominique Issermann, Jerry Hall
Outfit: Thierry Mugler, Kollektion Les Insectes, Haute Couture Frühjahr/Sommer 1997
Foto: © Dominique Issermann

Ellen von Unwerth, Eva Herzigová
Vogue (Italien), 1992, Digitalprint
Outfit: Thierry Mugler, Kollektion Les Cow-boys, Prêt-à-Porter Frühjahr/Sommer 1992
Foto : © Ellen von Unwerth

Inez and Vinoodh, Kym
BLVD, 1994
Outfit: Thierry Mugler, Kollektion Longchamps, Prêt-à-Porter Frühjahr/Sommer 1994
Foto: © Inez & Vinoodh

Helmut Newton, Jerry Hall et Thierry Mugler, Paris, 1996. Photo : © The Helmut Newton Estate.

Patrice Stable, Emma Sjöberg während des Videodrehs zu George Michaels Song »Too Funky«, Paris, 1992, Regie: George Michael und Thierry Mugler
Outfit: Thierry Mugler, Kollektion Les Cow-boys, Prêt-à-Porter Frühjahr/Sommer 1992
Foto: © Patrice Stable

Luigi & Iango, Gisele Bündchen, 2018
Digitalprint
Outfit: Thierry Mugler, Kollektion Superstar Diana Ross, Prêt-à-Porter Frühjahr/Sommer 1991
Photo: © Luigi & Iango

Alan Strutt, Yasmin Le Bon, Palladium, London, 1997
Evening Standard Magazine, Oktober 1997
Outfit: Thierry Mugler, Kollektion La Chimère, Robe »La Chimère«, Haute Couture Herbst/Winter 1997–1998
Foto: © Alan Strutt

David LaChapelle, Danie Alexander
London Sunday Times, Mai 1998
Outfit: Thierry Mugler, Kollektion Jeu de Paume, Haute Couture Frühjahr/Sommer 1998
Foto: © David LaChapelle

Ellen von Unwerth (*1954), Eva Herzigová
hinter den Kulissen der Thierry Mugler Fashion Show, Paris, 1992
Silbergelatineabzug
Outfit: Thierry Mugler, Kollektion Les Cow-boys, Prêt-à-Porter Frühjahr/Sommer 1992
Foto: © Ellen von Unwerth

Dominique Issermann, Jerry Hall
Outfit: Thierry Mugler, Kollektion Les Insectes, Haute Couture Frühjahr/Sommer 1997
Foto: © Dominique Issermann

Ellen von Unwerth, Eva Herzigová
Vogue (Italien), 1992, Digitalprint
Outfit: Thierry Mugler, Kollektion Les Cow-boys, Prêt-à-Porter Frühjahr/Sommer 1992
Foto : © Ellen von Unwerth

Inez and Vinoodh, Kym
BLVD, 1994
Outfit: Thierry Mugler, Kollektion Longchamps, Prêt-à-Porter Frühjahr/Sommer 1994
Foto: © Inez & Vinoodh

Helmut Newton, Jerry Hall et Thierry Mugler, Paris, 1996. Photo : © The Helmut Newton Estate.

Patrice Stable, Emma Sjöberg während des Videodrehs zu George Michaels Song »Too Funky«, Paris, 1992, Regie: George Michael und Thierry Mugler
Outfit: Thierry Mugler, Kollektion Les Cow-boys, Prêt-à-Porter Frühjahr/Sommer 1992
Foto: © Patrice Stable

Luigi & Iango, Gisele Bündchen, 2018
Digitalprint
Outfit: Thierry Mugler, Kollektion Superstar Diana Ross, Prêt-à-Porter Frühjahr/Sommer 1991
Photo: © Luigi & Iango

Making-of

Beitrag in der BR Rundschau

Digitaler Rundgang

durch die Ausstellung

Erleben Sie die Ausstellung »Thierry Mugler. Couturissime« multimedial und in 360°!

→ Starten Sie Ihre Tour hier

Klicken Sie auf Ausstellungsstücke und Saaltexte für Hintergrundinformationen, Detailfotografien und Videos. Bewegen Sie sich mithilfe der Pfeile durch die Ausstellung. Nutzen Sie den Grundriss unten rechts zur schnellen Orientierung.
Wir wünschen Ihnen ein spannendes digitales Ausstellungserlebnis!

Der digitale Rundgang ist ein gemeinsames Projekt mit der HypoVereinsbank.

Mehr erfahren Weniger

Starten Sie Ihre Tour hier.

Katalog

Thierry Mugler. Couturissime (Englische Ausgabe)

Herausgegeben von Thierry-Maxime Loriot
Phaidon Press, 400 Seiten, 450 Abbildungen in Farbe, 36 x 28 cm, gebunden.
Exklusiver Preis in der Kunsthalle: € 89

 

Zur Ausstellung wurde der Luxus-Begleitband „Thierry Mugler: Couturissime“ von Thierry-Maxime Loriot herausgegeben; mit Essays von Jeanne Beker, Nathalie Bondil, Marie Colmant, Matthias Harder, Jack Lang, Amelie Nothomb, Lou Stoppard, Stefano Tonchi und Shelly Verthime; mit 350 Archivbildern und bisher unveröffentlichten Fotografien von den bedeutendsten Modefotografen. Phaidon Verlag, 400 Seiten, nur als englische Ausgabe erhältlich.

Mehr erfahren Weniger

Partner