Thierry Mugler

Couturissime

bis 28. Februar 2021

Zum ersten Mal wird das Werk des Modeschöpfers, Regisseurs, Fotografen und Parfümeurs Thierry Mugler in einer fulminant inszenierten Ausstellung präsentiert. Mehr als 150 Kreationen aus Haute Couture und Prêt-à-porter, unpubliziertes Archivmaterial sowie Werke von weltberühmten Fotografen beleuchten drei Jahrzehnte im Schaffen des Franzosen, dem es seit den 70er-Jahren immer wieder gelang, die Welt der Couture zu revolutionieren und die Popkultur zu prägen. Er wählte außergewöhnliche Materialien wie Metall, Kunstpelz, Vinyl oder Latex für die Umsetzung seiner futuristischen, glamourösen Schnitte und schuf epochemachende Kreationen, die eine ebenso sinnliche wie starke Weiblichkeit ausstrahlen.
Mehr Informationen hier.

»Sehr laut, oft bizarr und in diesen vernünftig abwägenden Zeiten erfreulich ausschweifend«
– Süddeutsche Zeitung

»Eine Ausstellung aus sphärischen Themenwelten, für die das Wort Mode schlicht nicht mehr greift«
– Spiegel online

»Atemberaubende Retrospektive, (…) definitiv ein Must-see!«
– ELLE

#MuglerMuc #KunsthalleMuc

OK
Diese Website benutzt Cookies.
Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.