Reguläre Öffnungszeiten

Täglich 10–20 Uhr
(auch an Sonn- und Feiertagen)

 

AUSNAHMEN
An jedem dritten Mittwoch des Monats
ist die Ausstellung zur AfterworkKH bis
22 Uhr geöffnet: 20.3., 17.4., 15.5., 19.6., 17.7. und 18.9.2024

So finden Sie uns

 

Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung
Theatinerstraße 8
(in den Fünf Höfen)
80333 München
T +49 (0)89 / 22 44 12
kontakt@kunsthalle-muc.de

Anfahrt

Viktor&Rolf

Fashion Statements
23.2.–6.10.2024

Über die
Ausstellung

23.2.–6.10.2024

Die Kunsthalle München zeigt die erste große Retrospektive des niederländischen Designerduos Viktor&Rolf in Deutschland. Mit atemberaubender Virtuosität loten Viktor Horsting und Rolf Snoeren seit über 30 Jahren immer wieder die Grenzen zwischen Couture und Kunst aus. Ihre Meisterwerke wurden von Künstler:innen wie Madonna, Tilda Swinton, Lady Gaga, Doja Cat und Cardi B getragen sowie in Ballettproduktionen und in einer Oper, unter Regie von Robert Wilson, in Szene gesetzt. Rund 100 der kühnsten Stücke des ebenso visionären wie leidenschaftlichen Duos werden nun in einer spektakulären Inszenierung erlebbar gemacht. Viele Kreationen sind zum ersten Mal ausgestellt – zusammen mit zahlreichen Videos, Skizzen und handgefertigten Porzellanpuppen, die mit den ikonischen Kreationen der Designer gekleidet sind, sowie mit Werken von renommierten Foto-Künstler:innen wie Andreas Gursky, Ellen von Unwerth oder Herb Ritts.

Die Ausstellung wurde in Zusammenarbeit mit Thierry-Maxime Loriot entwickelt, der bereits die aufsehenerregenden Schauen Jean Paul Gaultier. From the Sidewalk to the Catwalk (2015), Peter Lindbergh. From Fashion to Reality (2017) und Thierry Mugler. Couturissime (2020/21) kuratierte.

Viktor&Rolf. Fashion Statements wurde organisiert von der Kunsthalle München und kuratiert von Thierry-Maxime Loriot in Zusammenarbeit mit Maison Viktor&Rolf und L’Oréal Luxe.

Bild: Ellen von Unwerth, Suite Haute Couture, Paris, Town & Country, 2023
Late Stage Capitalism Waltz Haute Couture, S/S 2023
© Ellen von Unwerth

#ViktorandRolfMuc #KunsthalleMuc

Mehr erfahren Weniger

Andreas Gursky
V&R, 2011
Cutting Edge Couture Ready-to-wear, S/S 2010

© Andreas Gursky, Courtesy Sprüth Magers / VG Bild-Kunst, Bonn 2024

Peter Stigter
Late Stage Capitalism Waltz Haute Couture, S/S 2023

© Peter Stigter

Peter Stigter
Fashion Statements Haute Couture, S/S 2019

© Peter Stigter

Marijke Aerden
The New Royals Haute Couture collection, A/W 2021

© Marijke Aerden

Lesley Leslie-Spinks
Scenes from Der Freischütz (The Marksman), directed by Robert Wilson
Festspielhaus Baden-Baden, 2009

© Lesley Leslie-Spinks

Philip Riches
Performance of Sculptures Haute Couture, S/S 2016

© Philip Riches

Inez & Vinoodh
Viktor&Rolf, 2016

© Inez & Vinoodh / VLM Studio

Andreas Gursky
V&R, 2011
Cutting Edge Couture Ready-to-wear, S/S 2010

© Andreas Gursky, Courtesy Sprüth Magers / VG Bild-Kunst, Bonn 2024

Peter Stigter
Late Stage Capitalism Waltz Haute Couture, S/S 2023

© Peter Stigter

Peter Stigter
Fashion Statements Haute Couture, S/S 2019

© Peter Stigter

Marijke Aerden
The New Royals Haute Couture collection, A/W 2021

© Marijke Aerden

Lesley Leslie-Spinks
Scenes from Der Freischütz (The Marksman), directed by Robert Wilson
Festspielhaus Baden-Baden, 2009

© Lesley Leslie-Spinks

Philip Riches
Performance of Sculptures Haute Couture, S/S 2016

© Philip Riches

Inez & Vinoodh
Viktor&Rolf, 2016

© Inez & Vinoodh / VLM Studio

Begleitprogramm

So
19.5.
10–20 Uhr
»White Memories« und »Fashion Letters« (mcbw)

White Memories: Ein Upcycling Projekt der Fachschule für Modellistik

Sogenannte „Weißwäsche“ – Unterkleider, Tisch- und Betttextilien etc. – gehörte früher zu jedem gutbürgerlichen Hausstand. Aus heutiger Sicht verbergen sich in den ausrangierten Stücken nicht nur materielle Ressourcen, sondern auch ganz besondere Erinnerungen. Durch Dekonstruktion und Rekonstruktion entstanden neun Modelle, die nun die Geschichte ihrer Wiederauferstehung erzählen.

Fashion Letters: Typografische Wortbilder aus der Berufsfachschule für Kommunikationsdesign

Viktor&Rolf verwenden in ihren Modeschöpfungen immer wieder Schrift in Form von kurzen Texten, die den Outfits eine zusätzliche Bedeutungsebene geben. Diese »Fashion State­ments« wurden von den Studierenden aufgegriffen und als Wortbilder typografisch neu interpretiert.

Ort: Kunsthalle München, 1. Stock, Eintritt frei.
Die Vernissage findet im Rahmen der AfterworkKH am 15.5.2024 um 18:30 Uhr statt.

Mo
20.5.
10–20 Uhr
»White Memories« und »Fashion Letters« (mcbw)

White Memories: Ein Upcycling Projekt der Fachschule für Modellistik

Sogenannte „Weißwäsche“ – Unterkleider, Tisch- und Betttextilien etc. – gehörte früher zu jedem gutbürgerlichen Hausstand. Aus heutiger Sicht verbergen sich in den ausrangierten Stücken nicht nur materielle Ressourcen, sondern auch ganz besondere Erinnerungen. Durch Dekonstruktion und Rekonstruktion entstanden neun Modelle, die nun die Geschichte ihrer Wiederauferstehung erzählen.

Fashion Letters: Typografische Wortbilder aus der Berufsfachschule für Kommunikationsdesign

Viktor&Rolf verwenden in ihren Modeschöpfungen immer wieder Schrift in Form von kurzen Texten, die den Outfits eine zusätzliche Bedeutungsebene geben. Diese »Fashion State­ments« wurden von den Studierenden aufgegriffen und als Wortbilder typografisch neu interpretiert.

Ort: Kunsthalle München, 1. Stock, Eintritt frei.
Die Vernissage findet im Rahmen der AfterworkKH am 15.5.2024 um 18:30 Uhr statt.

Mi
22.5.
15 Uhr ausgebucht
Kinderführung

Führungen für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren in den Schulferien durch Viktor&Rolf. Fashion Statements.

Anmeldung über kontakt@kunsthalle-muc.de oder T +49 (0)89 / 22 44 12.

Die Gebühr für Eintritt und Führung beträgt € 8 pro Kind. Start jeweils um 15 Uhr, Treffpunkt ist im 1. Stock, 15 Minuten vor Führungsbeginn. Dauer: ca. 60 Minuten.

Portrait über Viktor&Rolf

von BR Capriccio

Audio-Tour

Zur Ausstellung gibt es eine kostenlose Audio-Tour (de/en). Diese ist demnächst von Zuhause sowie in der Ausstellung mit eigenem mobilen Endgerät abrufbar. Bitte bringen Sie daher zu Ihrem Ausstellungsbesuch eigene Kopfhörer mit.

Katalog

Viktor&Rolf Fashion Statements

»Sind wir Designer oder Künstler? Warum nicht einfach beides sein«

Dieser opulente Bildband entführt in eine Welt spektakulärer Kreationen und spiegelt die Leidenschaft und die einzigartige Vision der Fashion Artists Viktor&Rolf mit ihrem unkonventionellen Designansatz wider.

Mitnahmepreis in der Kunsthalle: € 45

Herausgegeben von Thierry-Maxime Loriot in Zusammenarbeit mit Roger Diederen und Franziska Stöhr .

312 Seiten, 24 x 29 cm, 250 farbige Abbildungen, Hardcover, Texte auf Deutsch und Englisch, erscheint im Hirmer Verlag.

Mehr erfahren Weniger

Kinder & Jugendliche

Begleitheft für Kinder
kostenlos an der Kasse erhältlich, 8–12 Jahre
Kinderführungen in den Ferien
Workshops im Kinderkunsthaus
in den Schulferien, 6-15 Jahre

Partner