Öffnungszeiten

 

Täglich 10–20 Uhr
(auch an Sonn- und Feiertagen)

 

AUSNAHMEN
An jedem dritten Mittwoch des Monats
ist die Ausstellung zur AfterworkKH bis
22 Uhr geöffnet: 15.2., 15.3., 19.4., 17.5., 21.6. und 19.7.

21.2.: 10–17 Uhr

So finden Sie uns

 

Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung
Theatinerstraße 8
(in den Fünf Höfen)
80333 München
T +49 (0)89 / 22 44 12
kontakt@kunsthalle-muc.de

Anfahrt

Informationen

Öffnungszeiten

Wegen Ausstellungsumbau bis 2.2.2023 geschlossen.

Täglich 10–20 Uhr
(auch an Sonn- und Feiertagen)

AUSNAHMEN

An jedem dritten Mittwoch des Monats ist die Ausstellung zur AfterworkKH bis 22 Uhr geöffnet.
AfterworkKH zu Flowers Forever: 15.2., 15.3., 19.4., 17.5., 21.6. und 19.7.2023

21.2.: 10–17 Uhr

SONDERÖFFNUNGSZEITEN FÜR SCHULKLASSEN

Immer mittwochs 9–10 Uhr. Nur mit Anmeldung unter T +49 (0)89 / 22 44 12 oder kontakt@kunsthalle-muc.de

Preise

Eintritt regulär: € 16

Senior:innen (≥60 Jahre): € 14

Kinder und Jugendliche (≤18 Jahre): € 2
Kinder bis 6 Jahre: frei

Schüler:innen (>18), Studierende und Auszubildende (<30 Jahre) sowie Arbeitslose: € 8

Menschen mit Behinderung (50%–90%): € 8
Menschen mit Behinderung (100%): frei

Angemeldete Schulklassen, je Schüler:in: € 2

Familienkarte: 2 Erwachsene mit ihren (Enkel-)Kindern (≤18 Jahre): € 30
(Die Familienkarte wird nur ausgegeben, wenn die Kinder anwesend sind.)

Ermäßigte Eintritte nur gegen Vorlage eines gültigen Ausweises.

Jeden Dienstag gibt es 50% Ermäßigung auf alle Eintrittspreise.

Freikarten für Geflüchtete gibt es bei: Bellevue di Monaco, Münchner Flüchtlingsrat

Aufgrund technischer Probleme ist der Onlineshop derzeit nicht erreichbar. Tickets sind an der Kasse vor Ort erhältlich.

Kontakt

KUNSTHALLE
DER HYPO-KULTURSTIFTUNG

Theatinerstraße 8
80333 München
T + 49 (0)89 / 22 44 12  (werktags 10–15 Uhr)
kontakt@kunsthalle-muc.de

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Hat Ihnen etwas besonders gut gefallen oder waren Sie enttäuscht?
Bitte schreiben Sie an: mail@kunsthalle-muc.de

oder an:

Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung,
Theatinerstraße 8, 80333 München

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Ausstellungen und sind gespannt auf Ihre Rückmeldungen!

Anfahrt

ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL

U-Bahn
U3/U4/U5/U6 Odeonsplatz
U3/U6 Marienplatz

S-Bahn
alle Linien bis Marienplatz

Tram
Linie 19/21 bis Theatinerstraße

Bus
Linie 100 bis Odeonsplatz

Zum Online-Fahrplan des MVV

PARKHÄUSER

Tiefgarage vor der Oper, Max-Joseph-Platz 4
Parkgarage am Salvatorplatz, Salvatorplatz 1

BEHINDERTENPARKPLÄTZE

Prannerstraße 7
Salvatorplatz 2

TAXISTÄNDE

Promenadeplatz
Odeonsplatz

REISEBUSSE

Parken: Zentraler Omnibusbahnhof München (ZOB), Arnulfstraße 21
T +49 (0)89 / 45 20 98 90
Halten: Alfons-Goppel-Straße hinter dem Nationaltheater

HINWEIS FÜR ROLLSTUHLFAHRER:INNEN

Die Kunsthalle ist barrierefrei. In der Kassenhalle, Eingang Theatinerstraße, führt ein Aufzug in den ersten Stock. Nach Vorzeigen der Eintrittskarte führt ein weiterer Aufzug in die Lounge und zu den Ausstellungsräumen.

Google Maps

Google Maps Mit dem Laden dieses Inhalts akzeptieren Sie die
Datenschutzerklärung von Google.

Karte Laden

Shop

In unserem Shop zur Ausstellung JR Chronicles finden Kunst- und Street-Art-Fans alles, was das Herz begehrt. Ausgewähltes Kreativwerkzeug für Fotografie und Urban Art sowie hochwertige Designstücke und Modeartikel laden zum Stöbern ein. Ein besonderes Highlight sind die eigens von JR designten Produkte und die limitierten Lithographien des Künstlers. Außerdem erhältlich sind eine große Auswahl an Plakaten, Kunstkarten sowie viele Bücher rund um das Thema der Ausstellung.

Eine Auswahl an Produkten ist online erhältlich.

Sie finden unseren Shop in den FÜNF HÖFEN unter den Hängenden Gärten. Ein Gemeinschaftsprojekt mit MUSEUMGOODS.

Öffnungszeiten

Mo–Sa 10–19 Uhr
So 11–19 Uhr (sonntags nur für Besucher:innen der Kunsthalle mit gültigem Ticket)

Sonderöffnungszeiten während des Umbaus
(16.1.–2.2.23)
16. und 17.1.23: geschlossen
18.–28.1.23: Mo–Sa 12–18 Uhr; So geschlossen
29.1–2.2.23: geschlossen

Café

Café-Restaurant Theatiner 8
Kulinarik trifft Kunst

Kulinarik trifft Kunst im Theatiner 8 – mit urban-bayerischer Kulinarik im Restaurant (1. Stock), dem Café mit leckerem Kuchen & Gebäck für entspanntes Verweilen und dem Stehcafé/Straßenverkauf (in der Passage) für den schnellen Snack zwischendurch oder zum Mitnehmen.

Freuen Sie sich auf ein gemütlich-modernes Ambiente, Speisen und Getränke aus regionaler Herkunft sowie einen herzlichen Service, der Sie professionell umsorgt.

Mittagsangebot

Mittagstisch »Schneller Teller«
Jeden Tag zwei tolle Gerichte zur Wahl, frisch zubereitet, auch zum Mitnehmen.
Online-Bestellung unter www.theatiner8.com/new_pickup

Aktuelle Öffnungszeiten:

Passagencafé mit Straßenverkauf
Mo–Fr 8:30–19 Uhr
Sa 9–19 Uhr
So geschlossen

Café-Restaurant im 1. Stock
täglich 10–20 Uhr
während des Umbaus vom 16.1. bis 2.2.23:
Mo–Sa 11–19 Uhr
So geschlossen

Kontakt & Reservierungen:

Tel.: 089/997 42 86 00
reservierung@theatiner8.com
www.theatiner8.com

Barrierefreiheit

Kunst für alle – die Kunsthalle München möchte allen Menschen den Zugang zu Kunst ermöglichen. Inklusion und kulturelle Teilhabe sind Teil unseres Selbstverständnisses. Alle Besucher:innen sollen sich bei uns wohlfühlen.

Hier finden Sie alle Informationen rund um den barrierefreien Besuch der Kunsthalle sowie zu unseren inklusiven Angeboten

Bei allen Fragen steht Ihnen unser Besucher:innenservice gerne zur Verfügung (werktags 10–15 Uhr): kontakt@kunsthalle-muc.de oder +49 (0)89 / 22 44 12.

Sprechen Sie bitte auch unsere Mitarbeiter:innen vor Ort an, wenn Sie Hilfe benötigen.

Newsletter

Wenn Sie an aktuellen Informationen rund um die Ausstellungen der Kunsthalle München interessiert sind, können Sie hier unseren Newsletter (auf Deutsch und Englisch) abonnieren.

Kostenlos und unverbindlich benachrichtigen wir Sie drei- bis viermal im Jahr über unsere aktuellen Ausstellungen und das Rahmenprogramm mit Führungen, Vorträgen, Konzerten, Partys u.v.a.

Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das Anmeldeformular finden Sie am Ende dieser Seite. (Nachdem Sie Ihre Email-Adresse eingegeben haben, erhalten Sie eine englischsprachige Email, in der Sie bitte auf “Yes, subscribe me to this list” klicken.)

FAQ

Im folgenden finden Sie Informationen zu häufigen Fragen in alphabetischer Reihenfolge.

Audioguide

Zu unseren Ausstellungen gibt es eine kostenlose Audio-Tour in deutscher und englischer Sprache. Diese ist von Zuhause sowie in der Ausstellung mit eigenem mobilen Endgerät abrufbar. Bitte bringen Sie daher zu Ihrem Ausstellungsbesuch eigene Kopfhörer mit. Es gibt keine Leih-Geräte. Eine ausführliche Anleitung zur Nutzung der Audio-Tour in der Ausstellung finden Sie hier.

Corona-Infos

Ein 3G-Nachweis ist nicht mehr notwendig. Zum Schutz der Gesundheit aller empfehlen wir, weiterhin eine Maske während des Besuchs zu tragen und den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Besucher:innen und dem Kunsthallenpersonal einzuhalten.

Eintrittscoupons der Kunsthalle wurden nur bis zum 31.12.2011 verkauft. Sie waren bis zum 31.12.2014 gültig. Alle Rabatt-Coupons, die jetzt noch im Umlauf sind, werden nicht mehr akzeptiert.

Fotografieren

Das Fotografieren für den privaten Gebrauch und ohne Blitz ist in den Ausstellungsräumen erlaubt. Ausnahmen sind möglich, wenn einzelne Leihgebende das Fotografieren ihrer Kunstwerke nicht gestatten.

Coupons

In der Kunsthalle gibt es ein breites Angebot an Führungen für verschiedene Zielgruppen. Alle Informationen sowie aktuelle Termine dazu finden Sie unter Führungen.

Garderobe

Mäntel, Schirme, Stöcke, große Taschen und Rucksäcke dürfen nicht mit in die Ausstellung genommen werden. An der Garderobe können Sie diese während des Besuchs gegen eine Gebühr von € 1,80 pro Person abgeben. Zusätzlich stehen 72 kleine Schließfächer kostenlos zur Verfügung (Münzeinwurf € 1, Maße: B 25 cm x H 49/40 cm x  T 55 cm).

Die Garderobe kann im Sommer zeitweise geschlossen sein.

Gutscheine

Eintrittsgutscheine für die Dauer der jeweiligen Ausstellung sowie Wertgutscheine mit einer Gültigkeit von 2 Jahren sind an der Kasse und im Onlineshop erhältlich.

Aufgrund technischer Probleme ist der Onlineshop derzeit nicht erreichbar. Gutscheine sind an der Kasse vor Ort erhältlich.

Kinderwägen

Für Besucher:innen mit Kinderwagen ist die Ausstellung mit dem Aufzug zugänglich. Von der Kassenhalle (Eingang Theatinerstraße) führt ein Aufzug in den ersten Stock. Nach Vorzeigen der Eintrittskarte führt ein weiterer Aufzug zu den Ausstellungsräumen.

Presseausweis

Mit gültigem Presseausweis erhalten Sie vergünstigten Eintritt in die aktuelle Ausstellung der Kunsthalle. Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Presseausweis an die Kasse. Begleitpersonen ohne Presseausweis können wir leider keinen vergünstigten Eintritt gewähren.
Weitere Informationen für Pressevertreter:innen hier.

Rollstuhl­fahrer:innen

Die Kunsthalle München ist barrierefrei. Von der Kassenhalle (Eingang Theatinerstraße) führt ein Aufzug in den ersten Stock. Nach Vorzeigen der Eintrittskarte führt ein weiterer Aufzug zu den Ausstellungsräumen.

Drei Schließfächer auf Sitzhöhe sind für Menschen im Rollstuhl reserviert (Pfand € 1).

Zwei Rollstühle können kostenfrei an der Garderobe ausgeliehen werden. Eine Reservierung ist nicht möglich.

Schließfächer

Es stehen 72 kleine Schließfächer kostenlos zur Verfügung (Münzeinwurf € 1, Maße: B 25 cm x  H 49/40 cm x  T 55 cm).

Schulklassen

Jede Schulgruppe – ob mit oder ohne Führung – ist mindestens eine Woche vorher anzumelden unter T +49 (0)89 / 22 44 12.

Die Führungszeiten sind festgelegt auf Mo, Mi–Fr: 10–20 Uhr; es werden max. 20 Schüler:innen pro Gruppe zugelassen. Zusätzlich gibt es Sonderöffnungen jeden Mittwoch von 9–10 Uhr. Dann sind max. 25 Schüler:innen pro Gruppe gestattet.

Eintritt: € 2 pro Schüler:in. Eine Lehrkraft pro Klasse erhält freien Eintritt, eine zusätzliche Lehrkraft zahlt die Hälfte des regulären Eintrittspreises.

Die Kunsthalle kann Kunsthistoriker:innen und Expert:innen anderer Fachrichtungen vermitteln, die altersgerecht durch die Ausstellung führen. Informationen zu den Führungspreisen finden Sie unter Führungen.

Sitzgelegenheiten

In der Ausstellung und im Foyer sind ausreichend Sitzmöglichkeiten vorhanden. Das Mitbringen eigener (Klapp-)Stühle ist nicht möglich.

Taschen / Rucksäcke

Taschen (größer als DinA4) und Rucksäcke sind in der Ausstellung nicht gestattet. Bitte nutzen Sie dafür die Garderobe oder ein Schließfach.

Tickets

Tickets erhalten Sie zu den Öffnungszeiten an der Kunsthallenkasse, Theatinerstraße 8. Während des Umbaus zwischen den Ausstellungen ist die Kasse geschlossen. Im Onlineshop sind Tickets jedoch jederzeit erhältlich. Die Tickets sind für die gesamte Ausstellungsdauer gültig und berechtigen zum einmaligen Besuch. Bestimmte ermäßigte Tickets können ebenfalls online gebucht werden, wenn bei der Kontrolle vor Ort der aktuell gültige Berechtigungsnachweis vorgelegt wird. Ohne Nachweis muss an der Kasse ein Aufpreis gezahlt werden. Alle weiteren Ermäßigungen (z.B. Kindertickets) erhalten Sie an der Kasse vor Ort.

Aufgrund technischer Probleme ist der Onlineshop derzeit nicht erreichbar. Tickets sind aktuell nur an der Kasse vor Ort erhältlich.

Tiere

Hunde und andere Haustiere sind in den Ausstellungsräumen nicht erlaubt, mit Ausnahme von Blinden-Begleithunden.

Wickelmöglichkeiten

Eine Wickelmöglichkeit befindet sich auf der behindertengerechten Toilette auf Ausstellungsebene.

WLAN

Für die Besucher:innen der Ausstellung bieten wir ein kostenfreies WLAN an. Verbinden Sie Ihr mobiles Gerät mit dem WLAN »Kunsthalle-gast«, Passwort: kunsthalle