Stellenangebote

Praktikum im Ausstellungssekretariat

 
Die Kunsthalle München sucht ab Februar 2021 oder später, für die Dauer von drei Monaten, eine/n Praktikantin/Praktikanten für das Ausstellungssekretariat. Dabei sollte es sich um ein Pflichtpraktikum, bzw. ein studienbegleitendes und freiwilliges Praktikum oder ein Orientierungspraktikum handeln. Die Beschäftigung ist als Vollzeitstelle ausgelegt.

Aufgabenbereich

Im Tagesgeschäft assistieren Sie in allen Bereichen des Ausstellungssekretariats, bei der Organisation von Führungen und Veranstaltungen und bei allgemeinen Verwaltungstätigkeiten. Darüber hinaus erhalten Sie Einblicke in die praktische Realisierung einer Ausstellung und assistieren aktiv beim Ausstellungswechsel. Sie unterstützen das Kuratorenteam bei der Konzeption und Planung neuer Projekte. Während des Praktikums durchlaufen Sie alle Abteilungen der Kunsthalle.

Anforderungen

Sie studieren Kunstgeschichte oder ein vergleichbares Fach mit kunsthistorischem Schwerpunkt und haben bereits erste Praxiserfahrungen gesammelt. Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen PC-Programmen (Office, Excel, PowerPoint) und verfügen über sehr gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch. Sie arbeiten gerne im Team und sind offen, freundlich und belastbar.

Dauer, Arbeitszeit und Vergütung

Die Praktikumsdauer beträgt in der Regel 3 Monate, um Studierenden einen möglichst guten Einblick in den Alltagsbetrieb eines Ausstellungshauses geben zu können. Die Arbeitszeit ist von Montag bis Freitag 9–17 Uhr, bzw. von 10–18 Uhr. Die Vergütung beträgt € 450/Monat.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, gerne auch per E-Mail an Valerie von Teuffenbach teuffenbach@kunsthalle-muc.de.

Für weitere Fragen erreichen Sie uns unter T + 49 (0)89 / 22 44 12.

Mitarbeit im Garderoben-Team

 
Wir suchen ab sofort Mitarbeiter/innen für die Garderobe der Kunsthalle München.

Wir setzen Freude am Umgang mit Menschen, zeitliche Flexibilität und ausgeprägte Serviceorientierung voraus sowie freundliches und höfliches Auftreten und eine gepflegte Erscheinung. Wir bieten einen interessanten Arbeitsplatz in der Münchner Innenstadt.

Im Rahmen eines Minijobs sind maximal 45 Stunden pro Monat zu leisten. Einsatz flexibel je nach eigenen Möglichkeiten an allen Wochentagen (Montag bis Sonntag), auch an Wochenenden, Feiertagen und zu Abendveranstaltungen. Wir haben außer am 24.12. ganzjährig geöffnet. Im Zeitraum Oktober bis Mai sollten Sie an zwei bis drei Tagen pro Woche verfügbar sein.

Bezahlung: 10 € pro Stunde. Pro Einsatz erhalten Sie Fahrgeld in Höhe von 0,30 € pro Entfernungskilometer.

Wenn Sie Interesse an einem flexiblen Arbeitsplatz in einem professionellen Team haben und mindestens 18 Jahre alt sind, freuen wir uns über Ihre kurze Bewerbung mit Foto bitte an:

Hypo-Kulturstiftung
Andrea Löhner
Theatinerstr. 8
80333 München
loehner@kunsthalle-muc.de

 

Mitarbeit im Café-Restaurant Kunsthalle Theatiner 8

 
Wenn Du auch der Meinung bist, ein Gast gehört schnell und freundlich bedient, dann könnte es sein, dass Du für das Theatiner 8, das neue Café-Restaurant in der Kunsthalle München mit urban-bayrischer Küche und Straßenverkauf perfekt bist.

Wir suchen Verstärkung für Küche, Service, Raumpflege und Straßenverkauf. In Vollzeit, Teilzeit oder auf 450 €-Basis.

Du hast Spaß an der Arbeit und Lust, von Anfang an dabei zu sein, bist offen für alles, was kommt, dazu pünktlich, loyal, zeigst gerne Eigeninitiative und bringst Dich auch gerne ein? Dann freuen wir uns auf ein Kennenlernen.

Dich erwarten ein tolles Team, eine super Atmosphäre, eine sensationelle Location und eine faire Bezahlung.

Bewerbung an:
Theatiner 8
Iris Geier
iris.geier@theatiner8.com
Tel.: 089 / 378 285 78
www.theatiner8.com/jobs

OK
Diese Website benutzt Cookies.
Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.