Katalog

Samurai. Pracht des japanischen Rittertums

Über Jahrhunderte prägten die Samurai die Geschichte Japans –nicht nur als Krieger, sondern auch als politische Elite. Ihr Mythos erzählt von Tapferkeit und Loyalität, aber auch von Intrigen und erbarmungsloser Gewalt. Ihre mit höchster Handwerkskunst hergestellten Rüstungen waren ebenso wirkungsvolle Schutzpanzer wie imposante Statussymbole. Anhand von mehr als 100 Objekten aus der Sammlung Ann und Gabriel Barbier-Mueller in Dallas sowie vertiefenden Aufsätzen zu den Samurai lässt der opulent bebilderte Band die spannungsvolle Geschichte des japanischen Rittertums lebendig werden. Präsentiert werden neben kostbaren Rüstungen, die mit Motiven wie Drachen und Dämonen, buddhistischen Schutzgöttern oder Glückssymbolen verziert sind, auch extravagante Helme und Masken, Pferdeausrüstung sowie Waffen aus dem 13. bis 19. Jahrhundert.

Herausgegeben von J. Gabriel Barbier-Mueller und Roger Diederen mit Beiträgen von John Anderson, J. Gabriel Barbier-Mueller, Ian Bottomley, Bernard Fournier-Bourdier, Sachiko Hori, Gregory Irvine, Eric Meulien, Morihiro Ogawa, Thom Richardson, John Stevenson und Stephen Turnbull.

Hirmer Verlag, 360 Seiten, 347 Abbildungen in Farbe, Maße 25,5 x 30,5 cm, gebunden.

Mitnahmepreis in der Kunsthalle: € 35

OK
Diese Website benutzt Cookies.
Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.