Inklusives Führungsangebot

Kunst für alle – die Kunsthalle München möchte allen Menschen den Zugang zu Kunst ermöglichen und startet ab der Ausstellung »Erwin Olaf. Unheimlich schön« mit einem inklusiven Führungsangebot. Alle Informationen rund um einen barrierefreien Besuch finden Sie hier.

Öffentliche Führungen in Deutscher Gebärdensprache

Führungen durch die Ausstellung »Erwin Olaf. Unheimlich schön« mit einem gehörlosen Guide in Deutscher Gebärdensprache. In Zusammenarbeit mit den MuseumSigners. Guide: Markus Posset (MuseumSigners)

Öffentliche Führungen für sehbehinderte und blinde Menschen

Im Zentrum der Führung für sehbehinderte und blinde Menschen stehen ausführliche verbale Erläuterungen und Beschreibungen zu den Werken Erwin Olafs. Guide: Angela Baur (Kunsthalle München)

Führungen für Menschen mit Lernschwierigkeiten / in leichter Sprache

Private Ausstellungsführungen in Leichter oder Einfacher Sprache sowie für Demenz-Erkrankte sind auf Anfrage buchbar unter kontakt@kunsthalle-muc.de oder T +49 (0)89 / 22 44 12.

 

Keine weiteren Termine zur aktuellen Ausstellung.

OK
Diese Website benutzt Cookies.
Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.