Flowers

Katalog

Polnischer Symbolismus um 1900

Begleitend zur Ausstellung präsentiert dieser Band zwischen 1890 und 1918 entstandene Meisterwerke des polnischen Symbolismus. Die polnische Malerei um 1900 entführt in eine Welt der Mythen und Legenden, in träumerische Landschaften, in alte Traditionen und Bräuche, in die Tiefen der menschlichen Seele. In einer Nation ohne eigenen Staat – Polen war bis zu seiner Unabhängigkeit 1918 zwischen Russland, Preußen und Österreich-Ungarn aufgeteilt – trat eine junge Künstlergeneration an, die Malerei zu erneuern. Sie stiftete damit eine gemeinsame Identität, schloss aber gleichzeitig auch an die europäischen Avantgarden an.

Herausgeben von Roger Diederen, Albert Godetzky, Nerina Santorius.
Beiträge von A. Bagińska, A. Godetzky, M. Haake, U. Kozakowska-Zaucha, A. Rosales Rodríguez, N. Santorius, A. Skalska

272 Seiten mit 220 Abbildungen in Farbe, 24 × 29 cm, gebunden, Hardcover, erhältlich auf Deutsch und Englisch. Erschienen Ende März 2022 im Hirmer Verlag.

Mitnahmepreis in der Kunsthalle:
Deutsche Ausgabe € 35
Englische Ausgabe € 39

OK
Diese Website benutzt Cookies.
Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.