Paris – Belle Époque 1880-1914

6. Dezember 199426. Februar 1995

Anhand 300 Gemälde, Skulpturen, Plakate, Entwürfe, Mode, Kunsthandwerk, Schmuck, usw. aus vielen französischen und deutschen Sammlungen, zeichnete diese Ausstellung ein facettenreiches Kapitel in der Geschichte der Hauptstadt des 19. Jahrhunderts. Paris bot ein vielseitiges Panorama urbanen Daseins und ein reicher Nährboden für die Künste jeglicher Art, bis diese Euphorie mit dem Ausbruch des ersten Weltkriegs ein abruptes Ende fand.

OK
Diese Website benutzt Cookies.
Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.