Katalog

»Spaniens Goldene Zeit. Die Ära Velázquez in Malerei und Skulptur«

Das Siglo de Oro, Spaniens Goldenes Zeitalter, zählt zu den faszinierendsten Kapiteln der abendländischen Kunstgeschichte. Ausgerechnet als im 17. Jahrhundert das bis dahin mächtigste Land Europas zusehends seine politische Vorherrschaft verlor, erreichte die spanische Kunst ihre größte Blüte. Es werden rund hundert Meisterwerke internationaler Sammlungen vereint, u.a. aus dem Museo del Prado in Madrid, dem Museo Nacional de Escultura in Valladolid, dem Metropolitan Museum of Art in New York und dem Louvre in Paris.

Sowohl in der Ausstellung als auch im Katalog wird die Malerei und Skulptur der Zeit von ca. 1590 bis 1700 erstmals in umfassender Form außerhalb von Spanien präsentiert.

Mit Aufsätzen von Henrik Karge, Karin Hellwig, Roberto Contini und María López-Fanjul y Díez del Corral u.a.

Gesamtredaktion und Organisation: María López-Fanjul y Díez del Corral. Herausgeben von Michael Eissenhauer, Bernd Wolfgang Lindemann und Roger Diederen, unter Mitarbeit von Catalina Heroven, Nerina Santorius und Sven Jakstat.

Hirmer Verlag, ca. 336 Seiten, 206 Abbildungen in Farbe, 24 x 29 cm, gebunden.

Mitnahmepreis in der Kunsthalle: € 29.