Faust-Lesung in zwei Teilen

mit Klaus Maria Brandauer

 

 

EIN EINMALIGES ERLEBNIS

am 22.3. hielt Klaus Maria Brandauer gleich zweimal sein Publikum in Atem: Am Nachmittag im Kaufhaus Ludwig Beck, wo er Goethes Figur Margarete eine ganz neue Stimme verlieh, und am Abend bei uns in der Kunsthalle: Hier nahm er sich mit einiger Ironie die Figur des ruhelosen, nimmersatten und vermessenen Faust vor.

Am Klavier wurde er von Arno Waschk begleitet.

Keine weiteren Termine zur aktuellen Ausstellung.

OK
Diese Website benutzt Cookies.
Mehr dazu finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.