Sudan

Antike Königreiche am Nil

3. Oktober 1996 – 6. Januar 1997

DIE AUSSTELLUNG

Als europäisches Kulturprojekt wurde die Ausstellung gemeinsam von der Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung München und dem Institut du Monde Arabe Paris durchgeführt. Im Anschluss an München und Paris wird sie in Amsterdam, Toulouse und Mannheim zu sehen sein. Das Katalogbuch bietet das bislang umfangreichste und aktuellste Material zu 5000 Jahren antiker Geschichte, Kunst und Kultur des Sudan mit Beiträgen führender Fachwissenschaftler.

OK
Diese Website benutzt Cookies.
Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.